Spargelzeit im Mai – Tipps von Chutneygourmet

ELG-Chutneygourmet

Hier erfahren Sie wie Sie ganz einfach Spargelsaucen zubereiten:

Sauce hollándaise

200 g Butter kleinschneiden und in einem Topf schmelzen lassen. 2 Eigelb (Größe M) und 125 ml trockenen Weißwein über einem warmen Wasserbad schaumig schlagen. Die Butter unter Rühren dazugeben. Mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Sauce  béarnaise

2 Schalotten schälen und würfeln. 5 Stiele Kerbel und 3 Stiele Estragon hacken.  5 EL Weißweinessig  und 150ml Weißwein zusammen mit den Schalotten aufkochen und um die Hälfte redukzieren lassen. 175 g Butter schmelzen, Reduktion durch ein Sieb gießen, abkühlen lassen. 2 Eigelb und die Reduktion über einem warmen Wasserbad schaumig schlagen; Butter und Kräuter unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Béchamelsauce mit Currychutney

2 EL Butter in einem Topf erhitzen und 2 EL Mehl unter rühren und dazu geben. 1 TL Currypulver (Masala) zugeben und mit anschwitzen. 200 ml Gemüsebrühe und 200 ml Milch unterrühren, zugießen und aufkochen lassen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. 100 ml Currychutney-Sahne hinzufügen und noch gut 1 Minute mitköcheln lassen. Eventuell mit frischen Muskatnuss abschmecken.

Kräuter-Butter-Sauce

Die Blätter von 4 Stielen Petersilie abzupfen und kleinhacken. 100 ml Gemüsefond und 175 g Butter in einen Topf geben und aufkochen. Die Petersilie dazugeben und alles mit einem Pürierstab fein schaumig pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Einfach – Lecker – Gesund!

Ihr Chutneygourmet
Karlchen Kahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.